Ab mit GM ins postfordistische Nirwana

„You never change things by fighting the existing reality. To change something, build a new model that makes the existing model obsolete“–Buckminster Fuller

Abgesehen davon bin ich der Meinung, der GM-Chef sollte eine Einpersonen-Kreativfirma gründen. KHGrasser wäre sicher in Kürze als Konsulent zur Stelle.

Advertisements

Über Klaus Karlbauer

Composer, film and performance artist
Dieser Beitrag wurde unter Dies und Das abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ab mit GM ins postfordistische Nirwana

  1. Pingback: Wie grenzenlos darf grenzenloser Zynismus sein? « Klaus Karlbauers Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s