‚Allahu Akbar‘ (God is greatest) – Die Angst des Regimes vor seinen Toten

One of the most tragic stories I’ve read in a long time, by the Wall Street Journal’s exceptional Farnaz Fassihi:

12:40 AM ET — A 19-year-old shot in the head and killed during the demonstrations… and Iranian officials asked his parents to „pay an equivalent of $3,000 as a ‚bullet fee‘ — a fee for the bullet used by security forces — before taking the body back.“

3000 Dollar „Kugelgebühr“ für erschossenen Sohn:

Auf der Website der US-Zeitung Wall Street Journal schreibt Farnaz Fassihi, dass die Behörden 3000 Dollar „Kugelgebühr“ von den Eltern eines erschossenen Demonstranten verlangt hätten. Der verzweifelte Vater, ein Veteran des Iran-Irak-Kriegs, verhandelte erfolgreich und bekam den Leichnam seines einzigen Sohnes „gratis“ zurück. Allerdings unter der Voraussetzung, dass er nicht in Teheran begraben wird.

Voice of Iran:

Laut Caspian Makan (Neda Agha Soltans Verlobter) nahm Neda nicht an einer Demonstration teil. Vielmehr habe sie sich in der Nähe der Proteste nur kurz die Beine vertreten wollen, weil sie mit ihrem Musiklehrer im Stau gesteckt und und ihr heiß gewesen sei. Makan kritisierte, dass die Behörden Nedas Leiche erst nach hartnäckigen Bitten freigegeben hätten. Die Familie habe Neda auf dem Behesht-e-Sahra-Friedhof im Süden Teherans bestattet, eine Trauerfeier in einer Moschee hätten die Behörden aus Angst vor „unerwünschter Aufmerksamkeit“ nicht erlaubt.

Youtube – Interview mit Caspian Makan

Advertisements

Über Klaus Karlbauer

Composer, film and performance artist
Dieser Beitrag wurde unter Ich empöre mich abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s