Blogolette 4: „Datenträgervernichtung“

Datenträgervernichtung

Kasperl (im folgenden K):
Nach unserem jüngsten Quotenhoch müssen wir gleich noch etwas nachlegen, eine neue, coole Blogolette-Ausgabe! Wir dürfen unser Publikum nicht enttäuschen.

Räuber Hotzenplotz (im folgenden RH) :
Das mit der Aktenvernichtung ist OK. Aber… (ratlos) weisst du, ich meine, dass sie die Aktenträger auch gleich dazu… Datenträger sind auch nur Menschen wie du und ich. Dafür, dass sie unsere Akten von da nach dort tragen, täglich, ein Leben lang, müssen sie doch nicht gleich auch mit vernichtet werden. Und noch dazu in einem Lastwagen vor Ort vor aller Augen und Ohren.

K:
Wurscht, was vernichtet gehört gehört vernichtet.

RH:
Wer sagt das?

K: Was sich gehört gehört sich.

RH:
Mir ist das mit der Datenträgervernichtung nicht wurscht.
(Nach einer Weile)
Sind Geheimnisträger eigentlich auch Datenträger?

K: …

Advertisements

Über Klaus Karlbauer

Composer, film and performance artist
Dieser Beitrag wurde unter Blogolette abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Blogolette 4: „Datenträgervernichtung“

  1. Tallulah Bankhead schreibt:

    Aktenvernichtung im LKW … irgendwie ziemlich gruselig. Klingt nach mobiler Einsatzgruppe. Oder klingt nach Fahrenheit 451. Man kann sich gut einen Montag im Inneren vorstellen.
    Gutes Foto.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s