Warum böse Postings in Foren gut sind

Leserkommentar | Klaus Karlbauer, 22. Juli 2013, 16:11

Über das Dampfablassen in Kommentaren und die Konsequenzen

Wie sehr ich auch die Erfahrungen von Julya Rabinowich im Foren-Universum teile, da ich ähnliche gemacht habe, sowohl als Blogger und Verfasser von Kommentaren (der anderen) wie auch als anonymer Poster, muss ich ihr in einem entscheidenden Punkt energisch widersprechen. Ich zitiere:

„Boshaftigkeit ist ansteckend. Hass ist ansteckend. Diesen darf man keinen öffentlichen Raum bieten … Und genau hier beginnt die Verantwortung der Forumsbetreiber, der Moderatoren oder besser: der Ab-und-zu-Moderatoren …“ –> zum Artikel auf derstandard.at

Advertisements

Über Klaus Karlbauer

Composer, film and performance artist
Dieser Beitrag wurde unter Ich empöre mich abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Warum böse Postings in Foren gut sind

  1. respekt ~ deähn´deänn… houhb´ijh pro jouhr10nt NUR´ah hauhndvoijh´moijh . . .

    oijhs steähndig zensierte (z.b. vom ex´standard / inzwischen ~ seit dah Oijhdeä Mahstah Bronner ~ deähn´OSSIJH 😦 ahlahneäh lohssn´hout ah´schaahsblaadtl ijhs:-( . . . satiriker ~

    DEÄHR´deähn kontext 1nes -postings- bzw. artikels ;-( ah´vahsteäht & hirnlich vah´LINKen kauhnn ~ leähs ijh um 4´reäh in´dah fruh DEN´kommentar ~ feinstEr stouhff . . .

    nun´und 😉 mit vorzüglichEr hoch8tung ~ nur ijh dah`ralf

    ps… daht`mijh gern mit ahn 1´stdruck er´kenntlich zahg woijhn . . .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s